عزيزي الزائر أنت تستخدم متصفح قديم ولا يقبل التقنيات الحديثة .. يرجى الترقية إلى آخر إصدار أو استخدام متصفح فيرفوكس - FireFox المجاني

Kurdufan State
Share |

Nord-Kurdufan (arabisch: شمال كردفان; transliteriert: Shamal Kurdufan) ist eines der 26 Wilayate oder Bundesländer des Sudan. Es hat eine Fläche von 185.302 km ² und eine Bevölkerung von 2.529.370 (2006). Al-Ubayyid ist die Hauptstadt des Bundeslandes.
Nord-Kurdufan ist in der Regel trocken und besteht hauptsächlich aus Wüste.

Über Jahrhunderte hinweg war North Kurdufan von Nomaden und Hirten bewohnt, darunter die Stämme Yazid [1]. Das Gebiet hat fast anhaltende Dürre seit Mitte der 1960er Jahre. Die Entwaldung führte zu der Zerstörung der natürlichen Vegetation. NGO's
versuchen in den Dörfern des Sudan, den Schaden zu beheben. Sie richteten Frauenzentren ein, welche vielen Frauen erlaubt, ein Einkommen zu gewinnen. Training wurde eingeführt und eine Solaranlage eingerichtet. Die NGOs erkannten, dass ein Bedürfnis nach mehr Projekten dieser Art der Unterstützung, die nur von Regierungen und großen Agenturen kommen können, existiert.

South Kurdufan (arabisch: جنوب كردفان; transliteriert: Janub Kurdufan) hat eine Fläche von 158.355 km ² [1] und eine geschätzte Einwohnerzahl von etwa 1.100.000 Menschen (2000) [2]. Kaduqli ist die Hauptstadt des Staates.

South Kurdufan teilt die Geschichte von Nord-Kurdufan.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bildergalerie :